Porsche Boxster Zylinderköpfe Überarbeitung Austrup & Porsche RE

Porsche Boxster Zylinderköpfe Überarbeitung Austrup & Porsche RE



Auftragsumfang:

  • Zylinderköpfe komplett zerlegen und reinigen
  • Zylinderkopfdichtfläche zu 100% feinfräsen
  • Zylinderköpfe zum Anbau an einen neuen Rumpfmotor revidieren
  • Ventiltrieb kontrollieren und alle Ventile reinigen
  • Ventile bei Bedarf einschleifen
  • Ventilsitze bei Bedarf fräsen
  • Ventilkegel bei Bedarf fräsen
  • Ventilzitze durch Feinschleifen mit Diamantpaste einarbeiten
  • Kontrolle des Tangentialspieles der Ventilführungen
  • Bei Bedarf Ventilführungen erneuern
  • Überholte Zylinderköpfe wieder an Porsche Recklinghausen ausliefern

Schadenumfang:

  • Ventiltrieb kontrollieren und überholen
  • Ventile leicht undicht
  • Ventile - Teller verkokt

Reparaturverlauf:

  • Angelieferte Zylinderköpfe komplett zerlegen
  • Alle Ventile, Ventilfedern und Keile perfekt reinigen
  • Alle Ventilschäfte und Ventilführungen auf Tangentialspiel prüfen
  • Ventiltellerwinkel prüfen und mit Fräse nacharbeiten
  • Ventilsitze, Winkel prüfen und mit Fräse nacharbeiten
  • Ventilteller mit Diamantpaste auf Ventilsitze einschleifen
  • Ventilfedervorspannung prüfen und mit Unterlegscheiben anpassen
  • Ventile mit Ventilkeilen wieder in Köpfe montieren
  • Übergabe der Zylinderköpfe an Porsche Recklinghausen
  • Rechnungsstellung an den Kunden

Wir danken für den Auftrag

Team Albert Motorsport Oberhausen