Porsche 996 Carrera Motorschaden Gottschalk

Porsche 996 Carrera Motorschaden Gottschalk



Auftragsumfang:

  • Motorgeräusch ( klappern ) lokalisieren
  • Motor zur Schadenfeststellung zerlegen.
  • Kostenvoranschlag erstellen
  • Motorreparatur nach Freigabe durch den Kunden
  • Hubraumanhebung von 3.4 liter auf 3.7 liter

Schadenumfang:

  • Auspuffanlage an mehreren Stellen gebrochen
  • Rohre der Auspuffanlage gerissen
  • Flanschverbindungen und Schrauben defekt
  • Starke Schäden an Kolben und Zylindern
  • Weitere Schäden an Verschleißteilen


Reparaturverlauf:

  • Motor und Getriebe zwecks Schadenfeststellung ausbauen
  • Motor und Getriebe voneinander trennen Motor auf Bock einspannen
  • Motor komplett zerlegen
  • Bauteile prüfen
  • Schadenfeststellung
  • Kostenanfrage der Ersatzteile
  • Erstellen eines Kostenvoranschlages
  • Rücksprache mit Kunden
  • Auftragsgemäße Ausführung der Arbeiten
  • Vorbereitung des Motorgehäuses für Fräsarbeiten
  • Shot Peeling des Motorgehäuses
  • Pedantische Reinigung aller Bauteile
  • xxx

Nächste Schritte:

  • Fräsen des Motorgehäuses
  • Einbau der Zylinder in den Block
  • Bestellung aller Bauteile